Volleyball

SSG kann Ausfälle nicht kompensieren

24.02.2020

Ohne Artur Zarenko, Niclas Carter, Torsten Werner, Felix Weber, Thomas Schäfer und Jan Grünfelder konnte die SSG Langen der SG UNS Rheinhessen nicht mehr als einen Satz abnehnem und verliert damit den zweiten Tabellenplatz an die SG Rodheim.

Besonders die Ausfälle auf Außen haben das Team von Frank Werner hart getroffen und um überhaupt Wechseloptionen aufzuweisen standen Tim Willig und Frederick Voss von den Herren II mit im Kader.

Im ersten Satz zeigte das Team um Kapitän Stefan Schibilsky eine solide Leistung und musste lediglich zu Beginn einen Rückstand hinnehmen, der allerdings schnell wieder gedreht wurde. Aus guter Annahme und mit Hilfe von starker Blockarbeit gelang es Rheinhessen relativ deutlich mit 25:20 zu schlagen.

Allerdings fand die Spielgemeinschaft ab dem zweiten Satz besser ins Spiel und besonders die Aufschläge bereiteten den Gastgebern große Probleme. Auch die Einwechslung von Tim Willig konnte die Annahme nicht stabilisieren und so ging der zweite Satz mit 25:21 an die SG UNS.

Auch die beiden nächsten Sätze gestalteten sich ähnlich (25:21, 25:21) – Die Langener wackelten im eigenen Side-Out, wohingegen die Gäste ihre Annahme sehr stabil halten konnten. Damit mussten sich die Langener verdient mit 3:1 geschlagen geben und verlieren damit den zweiten Tabellenplatz an die SG Rodheim.

Nächsten Samstag folgt direkt das nächste Heimspiel: Die SSG Langen empfängt den ungeschlagenen Meister aus Speyer, der am Wochenende seinen Aufstieg durch einen glatten 3:0 Sieg gegen die VSG Kassel/Wehlheiden perfekt gemacht hat. Immerhin wird Niclas Carter bis dahin wieder zurück kehren, womit die Erfolgsaufstellung aus dem Spiel in Frankfurt wieder komplett wäre.

Wir danken allen Zuschauern und hoffen euch am Samstag wieder im Sportzentrum begrüßen zu dürfen.

   

Aktuelle Termine Volleyball  

Samstag, 25. Juli 2020
Beachvolleyballturnier
Samstag, 25. Juli 2020
Beachvolleyballturnier
   
© SSG Langen
-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.