Jugendfußball

Spielberichte vom 30./31.03.2019

 

04.04.2019

D1: SG Egelsbach - SSG Langen 1:3

Eine spannende erste Halbzeit lieferte sich die D1 der SSG Langen am Sonntag mit der SG Egelsbach.

Der Gastgeber machte es der SSG Langen nicht leicht und ging in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit hatte die SSG viele Torchancen konnten dann auch ein Treffer durch Elias Faghiryar verwerten. Trotz Kampfgeist musste sich die SSG sich mit einem Ergebnis von 3:1 geschlagen geben.

Es spielten:
Ersan Rizmanoski, Ousman Hatab Yarbo, Ghodratullah Jamshidi, Cansin Gavaz , Sayed Azizullah Karimi, Mohamed Razaei, Elias Faghiryar (1), Emre Demir, Deniz Yeniay, Metin Özcan, Elias Wegner, Niko Pervan

D2: SG Egelsbach III – SSG Langen II 1:9 (0:1)

Die D2 war zu Gast bei der SG Egelsbach 3. Bei wunderschönem Sonnenschein entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, dass der Egelsbacher. Allerdings schaffte es die Langener nicht, einen Angriff sauber zu Ende zu spielen. Erst in der 22. Minute, nach einem weiten Abschlag von Keeper Simon Loch, gelang Leon Melem das 0:1 für die SSG.

In der Pause rüttelte Trainer Oliver Loch seine Jungs wach. Vielleicht lag es an der Zeitumstellung, dass die Jungens die Chancen in der ersten Hälfte nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit brannten dann die Jungs ein wahres Feuerwerk ab und gewannen am Ende durch Tore von Leon Nojic , Burak Erguen, Elias Rebenstorf , Ismail Amini, Leon Melem und Diar Mehmedi mit 1:9.

Es spielten:
Simon Loch, Phillipp Schmauder, Diar Mehmedi (1), Bakr El Amraoui, Ilias Maibach, Devin Yilmaz, Burak Erguen (1), Elias Rebenstorf (2), Leon Nojic (2), Leon Melem (2) und Ismail Amini (1)

E1: SSG Langen – SG Rosenhöhe 1:8

Am Wochenende war der ungeschlagene Tabellenführer SG Rosenhöhe zu Gast bei der SSG. Unsere E1 versuchte mitzuhalten, hatte auch gute Torchancen und einen starken Keeper, dennoch war eine 1:8 Niederlage nicht zu verhindern. Den einzigen Treffer zum 1:3 Anschluss, erzielte Ivan Maric.
Am kommenden Wochenende geht es zum Tabbellenzweiten.

Es spielten:
Adrian Bari, Stanislaw Grzebinoga, Max Biche,Osama Moussa, Thomas Schramke, Ramatullah Karimi, Henning Musch, Ivan Maric (1), Can Yilmaz, Destiny Oje

E2: Danil Meier erzielt das 100ste Saisontor
Einbahnstraßenfußball beim 17:2 (7:0) Heimerfolg gegen SVG Steinheim II

Wenn wunderschöne Fernschüsse nur gegen die Latte klatschen oder ein Abschluss nach sehenswertem Übersteiger nur am Pfosten statt im Tor landen, ist das bei einem Endstand von 17:2 (7:0) durchaus zu verschmerzen. Es gibt jedoch Spiele, bei dem jeder, dessen Sympathien bei der Heimmannschaft liegen, genau diesen Kindern aber ein Torerfolg besonders ewünscht hätten. David Dilion und Giulio Strada war genau dieses Glücksgefühl aber leider nicht vergönnt. Freuen konnten sich die beiden am Ende aber dennoch. Die E2 des SSG Langen gewann nach einer spielerisch mehr als überzeugenden Leistung, auch in der Höhe verdient, mit 17:2 (7:0) gegen Steinheim und untermauerte damit eindrucksvoll die Tabellenführung.

Die Mannschaft von Timo Löffel, Markus Friedmann und Fatih Yeniay zeigten sich spielerisch sehr variabel, kombinierten sich immer wieder gefährlich vors Tor und nutzten ihre Chancen konsequent. Der Einbahnstraßenfußball führte dadurch in der ersten Halbzeit zu sieben Toren, denen die SSG Langen in der zweiten Halbzeit zehn weitere folgen ließ. Dabei trafen u.a. Miron Bauss sowie Robin Arnold sehenswert gar per Kopf. Torhüter Louis Löffel, der in der zweiten Halbzeit im Feld ran durfte, konnte sich viermal in die Torschützenliste eintragen.

Mit dem Schlusspfiff gelang Danil Meier, ebenfalls mit seinem vierten Treffer an diesem Tag, nicht nur der 17:2 Endstand, sondern er erzielte damit auch das historische 100ste Saisontor im sechzehnten Spiel seiner Mannschaft und band damit eine große blau-rote Schleife um einen tollen Fußballvormittag bei sommerlichen Temperaturen.

Es spielten:​
Louis Löffel (4), Arsalan Mamou, Danil Meier (4), Toni Fichera (1), Robin Arnold (5), David Dilion, Malik Yeniay (1), Miron Bauss (1), Benjamin Hassanyar (1), Ali Rezaei, Giulio Strada

F3: Verdienter 7:2 Heimsieg gegen 03 Neu Isenburg

Im ersten Heimspiel konnte die SSG Langen einen verdienten Sieg gegen 03 Neu Isenburg verbuchen. Die Gastgeber taten sich schwer gegen die tief stehenden Gäste. Erst nach Anlaufschwierigkeiten konnten die Gastgeber ihre klaren Vorteile in Ballbesitz und Spielanlage in Torchancen ummünzen.
Die Zuschauer sahen einen frischen und engagierten Einsatz der SSG, die über 40 Minuten versuchte nach vorne zu spielen. Daraus ergab sich ein hoch verdienter Heimsieg.

Es spielten:
Daniel Weber, Julian Beilstein, Robin Alles, David Kraljevic, Hejran Hamidiar, Kerem Sahin, Gabrijel Milicevic, Haidra Shehadh, Tom Arnold, Elias Nastos

Starker Auftritt der G1 Jugend der SSG Langen

Samstagmittag spielte die SSG Langen auswärts gegen den Spvgg Neu-Isenburg. Die Langener präsentierten eine tolle Partie und hatten bereits in der ersten Halbzeit das Spiel mit 11:1 Toren klar für sich bestimmt. Nicht nur mit vielen Toren, sondern auch einem guten Kombinationsspiel, Taktik und starker Abwehr hat die SSG alles geboten, was das Fußballerherz begehrt. Auch in der zweiten Hälfte durften die Zuschauer viele schöne Tore genießen. Endstand 21:3

Es spielten:
Daniel Siebenborn (1), Dennis Yusein Seid, Drilon Plana, Jakob Hochberger (1), Johannes Klug, Jonas Cevrioglu, Julius Tschuk (8), Kemal Siljkovic(7), Max Mühlnickel (1), Mucib Bay, Musab Yilmaz (3)

G2: Wiking Offenbach -  SSG Langen  4:3

Am Samstag trat die G2-Jugend des SSG Langen zum Auswärtsspiel beim Wiking Offenbach an. Bei herrlichem Fußballwetter konnte unser Team von der ersten Sekunde das Spiel an sich reißen und so gelang es den Gastgebern besonders in den ersten Spielminuten nicht einmal, die Mittellinie zu überqueren. In der 4. Spielminute war es dann aber endlich soweit. Daniel Lombardo legte für Husam Shehadh auf, der den Ball unhaltbar ins lange Eck zur mehr als verdienten 0:1 Führung versenkte. Ab der 11. Spielminute konnten die Gastgeber dann aber mit ihren ersten nennenswerten Chancen drei Tore nacheinander erzielen. Nach dem Seitenwechsel konnte unsere Mannschaft dann vorerst wieder das Spiel an sich reißen. Zwar gelang es Husam Shehadh in der 37. Spielminute noch den Anschlusstreffer zum 3:4 zu erzielen, doch am Ende reichten auch seine beiden Großchancen nicht mehr aus, um zumindest noch den Ausgleich zu erreichen.

Es spielten:
Arthur Groll, Maisam Farahi, Simon Grein, Husam Shehadh (2), Bennet Marco Dettmer, Daniel Lombardo (1), Damian Langos, Paul Weller

   

Aktuelle Termine Fußball  

Sonntag, 24. November 2019
13:00 Uhr - 14:45 Uhr
Punktspiel SSG Langen II - FC Fortuna Offenbach II
Sonntag, 24. November 2019
14:45 Uhr - 16:45 Uhr
Punktspiel SSG Langen I - FC Maroc Offenbach
Samstag, 14. Dezember 2019
19:00 Uhr -
Weihnachtsfeier der Fußballer
   

Aktuelle Termine Fußballjugend  

Dienstag, 19. November 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Fußballtraining D2-Jugend
Donnerstag, 21. November 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Fußballtraining D2-Jugend
Samstag, 23. November 2019
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Punktspiel E-Junioren: SSG IV - SKG Rumpenheim III
Samstag, 23. November 2019
12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Punktspiel E-Junioren: SSG III - 1. FC Langen III
Dienstag, 26. November 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Fußballtraining D2-Jugend
Donnerstag, 28. November 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Fußballtraining D2-Jugend
Samstag, 30. November 2019
13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Punktrunde E-Jugend: SSG II - FC Diettzenbach II
Samstag, 30. November 2019
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Punktrunde E-Junioren: SSG - SC Hessen Dreieich
Sonntag, 1. Dezember 2019
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Punktrunde D-Junioren: SSG II - KV Mühlheim II
Sonntag, 1. Dezember 2019
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Punktspiel D-Junioren: SSG - SC Hessen Dreieich III
   
© SSG Langen
-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.