Fußball

Schwerstarbeit

29.09.2019

SG Rosenhöhe II - SSG Langen 2:3 (1:1)

Unsere Erste hat sich heute gegen eine leicht verstärkte Zweite der SG Rosenhöhe sehr schwer getan, am Ende aber trotzdem einen verdienten 3:2 (1:1)-Erfolg gefeiert.

Die Offenbacher boten den Blauen mit viel Einsatz und Leidenschaft stark Paroli und hatten Glück, dass wir nach der Führung durch Dennis Protzel den Ausgleich durch eine Amine/Starck-Kooperation gleich selbst besorgten. Im Anschluss kamen die SSGler nicht richtig ins Spiel, das Kombinationsspiel stockte und die Gastgeber waren uns in Sachen Körpersprache überlegen.

Dann gingen die Hausherren in der zweiten Halbzeit noch durch ein Traumtor in Führung. Doch jetzt zeigte das Team Moral und kam nur wenig später durch Nabil Benaissa zum verdienten Ausgleich. Jetzt wollte die SSG mehr und erzielte mit viel Einsatz den entscheidenden Treffer. Am Ende war es Maximilian Mensinger, der den Ball über die Torlinie stocherte. Zwar bekam die SSG Langen das Spiel über die gesamte Dauer nicht wirklich in den Griff, richtige Torchancen erspielte sich die Rosenhöhe aber auch nicht. Arbeitssieg.

 

FT Oberrad - SSG Langen II 0:1 (0:0)

Unsere zweite Garde musste beim FT Oberrad ebenfalls über den Kampf ins Spiel kommen. Nach schwieriger, torloser erster Hälfte kämpfte sich das Team zurück in die Partie und ließ in der zweiten Halbzeit nur ein paar Chancen im Ansatz zu. Im Gegenzug hatten die Jungs selbst einige gute Abschlussmöglichkeiten - eine davon nutzte Javier Cid Dominguez per Kopf zum goldenen Treffer. Große Erleichterung und Freude nach dem Schlusspfiff.

Was für ein toller blauer Nachmittag mit 6 Dubben.

   

Aktuelle Termine Fußball  

Keine Termine
   

Aktuelle Termine Fußballjugend - unter Vorbehalt -  

Keine Termine
   
© SSG Langen
-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.