Leichtathletik - Sportabzeichen

Sportabzeichenjahr 2020 erfolgreich abgeschlossen

18.10.2021

Das Corona-Virus hat im Kalenderjahr 2020 zu erheblichen Einschränkungen geführt. Das hat sich auch auf die Sportvereine, hier insbesondere die Breitensportler, ausgewirkt, die sich mit diversen Übungen aus den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination fithalten, um das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Zusätzlich ist noch ein Schwimmfertigkeitsnachweis zu erbringen.

Das Deutsche Sportabzeichen, höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes und ein Ehrenzeichen mit Ordenscharakter, wird in Bronze, Silber oder Gold verliehen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit; es stellt nicht auf eine absolute Höchstleistung, sondern auf die persönliche Leistung möglichst vieler Menschen ab.

Insgesamt 1779 Sportabzeichen sind 2020 im Sportkreis Offenbach durch Breitensportler erworben worden; das sind erheblich weniger als im Kalenderjahr 2019 mit 3731 erfolgreichen Sportabzeichenteilnehmern. Umso erfreulicher, dass mit 330 Sportabzeichen die Sportabzeichengemeinschaft um Fritz Wolter und Gerda Hubl von der SSG sowie Harald Thome und Edgar Wunder vom TV Langen den Spitzenplatz bei den Vereinen belegen konnte. Es ist leider nicht möglich, gemeinsam als „Sportabzeichengemeinschaft SSG und TVL“ die erzielten Daten zur Prüfung einzureichen; deshalb ist auf der Urkunde nur die SSG genannt. Aber die zusätzlich erhaltene Geldzuwendung kommt natürlich beiden Vereinen je zur Hälfte zugute.


Allen Sportabzeichenerwerbern auf diesem Wege noch einmal „Herzlichen Glückwunsch“ und viel Erfolg im Kalenderjahr 2021.

Voraussetzungen sind nachzulesen unter
www.deutsches-sportabzeichen.de

   

Aktuelle Termine Leichtathletik  

Sonntag, 12. Februar 2023
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Hallenkreismeisterschaft der Jugend Darmstadt-Dieburg
   
© SSG Langen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.