Volleyball

SSG zurück in der Erfolgsspur

29.11.2021

Nach der knappen 3:2 Heimspielniederlage am letzten Spieltag gegen den SSC Vellmar melden sich die Herren I mit einem glatten 3:0 Sieg in Hanau zurück. 

Trainer Markus Pfahlert musste dabei auf seine beiden Annahme-Außen Niclas Carter und Artur Zarenko verzichten. Dafür kehrte Libero Chris Haas in den Kader zurück und stand direkt in der Startsechs. Thomas Schäfer rotierte dafür auf Annahme Außen, um Niclas Carter zu ersetzen. Komplettiert wurde die Startaufstellung durch Stefan Schibilsky, Peter Wolf, Lukas Pfahlert, Felix Weber und Norman Hoerstel.

Und die Langener kamen von Anfang gut ins Spiel und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Aus guter Annahme konnte die SSG ein variables Angriffsspiel aufziehen und einige gute Aufschlagsserien sorgten für zusätzlich Breakpunkte. Dementsprechend deutlich gingen die ersten beide Sätze an die Gäste aus Langen (25:15, 25:16), bei denen Jan Jauch, Felix Meier Merziger und Debütant Sebastian Weber Spielpraxis sammeln konnten. Der dritte Satz gestaltete sich etwas ausgeglichener, doch nach einer kurzen Schwächephase konnte man sich gegen Satzende entscheiden absetzen (25:22). Damit verteidigt die SSG ihre Tabellenführung, doch der Vorsprung von drei Punkten auf den Zweitplatzierten bleibt unverändert, da sich Rodheim 3:1 gegen Eintracht Frankfurt durchsetzen konnte.

Am kommenden Wochenende gibt es eine Verschnaufpause, bevor es mit zwei Heimspielen gegen die SGE und Rheinhessen in die Winterpause geht.

   

Aktuelle Termine Volleyball  

Keine Termine
   
© SSG Langen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.