Jugendfußball

Training der Kinder- und Jugendfußballmannschaften ab 26.04. ausgesetzt

29.04.2021

Schweren Herzens musste die Jugendleitung in Absprache mit der Abteilungsleitung der Fußballer das Training für die Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahren ab Montag, 26. April, bis auf weiteres einstellen.

Die Sieben-Tages-Inzidenz des Landkreises Offenbach lag zum Zeitpunkt des Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes am 24.04. bereits seit drei Tagen in Folge über 100. Die Verantwortlichen waren daher gezwungen, bei der Trainingsplanung für die kommende Woche die  ins Gesetz aufgenommene "Bundesnotbremse", mit der auch starke Einschränkungen für den Sport verbunden sind, zu berücksichtigen.

Ab sofort hätten die bestehenden Trainingsgruppen mit 10 und mehr Kindern in mehrere 5er-Gruppen aufgeteilt werden müssen. Training ist nur noch kontaktlos möglich. Außerdem müssen die Übungsleiter im Besitz eines tagesaktuellen Corona-Tests sein.

Die Verantwortlichen und die Übungsleiter mussten mit Bedauern feststellen, dass der Zeitaufwand für die Trainingsvorbereitung für Gruppen von 5 Kindern, inklusive eines Schnelltestes mit negativem Ergebnis vor dem Trainingsbeginn, den zeitlichen Rahmen für alle Betreuer sprengen wird. 

Die Jugendleitung wird die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgen, um so früh wie möglich das Training mit den Kindern und Jugendlichen wieder aufnehmen zu können.

 

   
© SSG Langen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.